Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Impressum & Datenschutz
Cookies akzeptiern
Dr. Fuchs & Kollegen Hautarzt Praxis Dermatologie Kamp-Lintfort

Freiherr vom Stein Str.10| 47475 Kamp-Lintfort | +49(0)2842-9 21 49 90 +49(0)2842-9 21 49 90 | info@dr-fuchs.de| Termine nach Vereinbarung

Mit Botulinumtoxin übermäßiges Schwitzen stoppen (Bei vermehrter Schweißbildung - Hyperhidrose)

Weniger Schwitzen - Mehr Lebensqualität

Für die meisten Betroffenen ist die vermehrte Schweißbildung eine große Qual und eine unangenhme Erscheinung. Übermäßiges Schwitzen kann eine Krankheit sein und nennt sich Hyperhidrose. Dabei ist Schwitzen eigentlich ein ganz natürlicher Vorgang und dient zur Regulierung der Körpertemperatur sowie zur Ausscheidung von Schadstoffen. Durch das Schwitzen werden außerdem noch Duftstoffe und Hormone - der typische "Eigengeruch" transportiert. Übermäßiges Schwitzen kann jedoch die Lebensqualität stark einschränken und viele Betroffene suchen nach Hilfe. Eine Behandlung mit Botulinumtoxin kann Abhilfe schaffen.

Botulinumtoxin - nicht nur gegen Falten

Botulinumtoxin, oder bei den meisten Menschen eher als Botox® bekannt, findet nicht nur beim Lifting oder in der Faltenbehandlung seine Anwendung. Botulinumtoxin dient ebenso als hochwirksames Therapeutikum bei vermehrter Schweißbildung (Hyperhidrose).

Kleine Spritze mit großer Wirkung...

Hyperhidrose Behandlung mit Botulinumtoxin bei vermehrter Schweißbildung Dr. Fuchs & Kollegen

Hyperhidrose Behandlung mit Botulinumtoxin bei vermehrter Schweißbildung Dr. Fuchs & Kollegen Die Botulinumtoxin-Therapie ist ein sehr geeignetes Therapeutikum wenn Schweißausbrüche begrenzt in einem bestimmten Areal wie den Achseln auftreten. Eine Ganzkörperbehandlung ist mit Botulinumtoxin nicht durchführbar.

Zunächst wird die zu behandelnde Region entweder zur Betäubung vereist oder kann mit einer anästhesierenden Salbe betäubt werden. Das Botulinumtoxin wird nun in Abständen von einem Quadratzentimeter in die Haut des zu behandelnden Hautbezirks gespritzt. Dabei wird das Mittel durchschnittlich zwischen 10- und 20-mal pro Achselhöhle injiziert. Zur Sicherstellung, dass der gesamte Schwitzherd behandelt wird, zeichnen wir nach einem Jod-Stärke-Test ein Gitternetz auf die Haut. Somit bleibt kein Areal unbehandelt. Das Botox hemmt die Stimmulierung der Schweißdrüsen und steigert somit Ihr Wohlbefinden.

Gerne informieren wir Sie unverbindlich zur Botulinumtoxin-Therapie bei Hyperhidrose in einem persönlichen Beratungsgespräch über ein mögliches Behandlungsergebnis und den Behandlungskosten.

Hautarztpraxis Dr. Marco Fuchs & Kollegen · Kamp-Lintfort   ·   +49(0)2842-9 21 49 90 +49(0)2842-9 21 49 90

© 2020 · Hautarztpraxis Dr. Marco Fuchs & Kollegen · Kamp-Lintfort  ·   Freiherr vom Stein Str.10  ·   47475 Kamp-Lintfort