Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Impressum & Datenschutz
Cookies akzeptiern
Liebe Patienten & Patientinnen, auf Grund der aktuellen Situation gelten in der Hautarztpraxis Dr. Fuchs folgende Regeln: Maskenpflicht ( FFP2/ OP Masken )    ·    Es sind grundsätzlich keine Begleitpersonen erlaubt    ·    Ausnahme: Die Begleitung von Kindern oder hilfsbedürftigen Personen, dann gilt die 3 G Regel ( geimpft, genesen, getestet )     ·     Liebe Patienten & Patientinnen, auf Grund der aktuellen Situation gelten in der Hautarztpraxis Dr. Fuchs folgende Regeln: Maskenpflicht ( FFP2/ OP Masken )    ·    Es sind grundsätzlich keine Begleitpersonen erlaubt    ·    Ausnahme: Die Begleitung von Kindern oder hilfsbedürftigen Personen, dann gilt die 3 G Regel ( geimpft, genesen, getestet )     ·     Liebe Patienten & Patientinnen, auf Grund der aktuellen Situation gelten in der Hautarztpraxis Dr. Fuchs folgende Regeln: Maskenpflicht ( FFP2/ OP Masken )    ·    Es sind grundsätzlich keine Begleitpersonen erlaubt    ·    Ausnahme: Die Begleitung von Kindern oder hilfsbedürftigen Personen, dann gilt die 3 G Regel ( geimpft, genesen, getestet )     ·     Liebe Patienten & Patientinnen, auf Grund der aktuellen Situation gelten in der Hautarztpraxis Dr. Fuchs folgende Regeln: Maskenpflicht ( FFP2/ OP Masken )    ·    Es sind grundsätzlich keine Begleitpersonen erlaubt    ·    Ausnahme: Die Begleitung von Kindern oder hilfsbedürftigen Personen, dann gilt die 3 G Regel ( geimpft, genesen, getestet )     ·    

News aus der Gemeinschaftspraxis Dr. Fuchs & Kollegen

Heller Hautkrebs

Jedes Jahr erkranken ca. 250.000 Menschen in Deutschland an hellem Hautkrebs. Bei den Männern kommt er inzwischen häufiger vor als Prostatakrebs und bei den Frauen öfter als Brustkrebs. Wer diese Erkrankung als "kosmetisches Problem" ansieht, liegt damit gefährlich falsch. Hautkrebs ist immer ein Fall für den Facharzt - ohne Ausnahme!

Der helle Hautkrebs entsteht in erster Linie durch zu viel UV-Strahlung: Menschen mit langjähriger Sonnenbelastung und lichtempfindlicher Haut sind besonders gefährdet. Die meisten Menschen wissen, wie lebensgefährlich der schwarze Hautkrebs - das Melanom - ist und beobachten kritisch bei sich und auch Freunden oder Bekannten auffällige Veränderungen der Haut.

Insbesondere dunkle Leberflecken stehen oft unter skeptischer Beobachtung. Aber auch unter helleren Krusten oder Knoten kann sich durchaus Krebs verbergen. Dabei handelt es sich um den hellen Hautkrebs, der auch nicht ungefährlich ist und viel häufiger auftritt.

2008 wurde in Deutschland das gesetzliche Hautkrebsscreening eingeführt. In der Hautarztpraxis von Dr. Fuchs & Dr. Späth werden Sie gründlich untersucht, denn wir verfügen sowohl über die Erfahrung als auch über die nötigen medizinischen Apparaturen, um Krebs so früh wie möglich erkennen zu können.

Sollten Sie also den Verdacht haben, dass Hautveränderungen bei Ihnen vorliegen, z.B. nicht heilende Pickel, hellere oder dunklere Pigmentierung von Flecken oder rauhe Hautstellen, kommen Sie in die Hautarztpraxis von Dr. Fuchs & Dr. Späth und lassen sich untersuchen. Bei frühzeitiger Erkennung und entsprechender fachkundiger Behandlung durch Ihren Hautarzt stehen Ihre Chancen sehr gut, vollständig geheilt zu werden.

Hier ist ein aktueller Bericht zu diesem Thema aus der Ärztezeitung: Ärztezeitung

Zurück zu Alle News

© 2022 · Hautarztpraxis Dr. Marco Fuchs & Kollegen · Kamp-Lintfort  ·   Freiherr vom Stein Str.10  ·   47475 Kamp-Lintfort